3. März
Mehr erfahren

Die Kampagne

Welttag des Hörens am 3. März

Orientierung und Sicherheit im Alltag, Gespräche mit Freunden und in der Familie oder der Genuss der Lieblingsmusik – all das ermöglicht uns das Gehör. Der Hörsinn schafft Verbindungen zwischen Menschen und ist somit “der Sinn deines Lebens“.

Umso wichtiger ist es, das Gehör zu schützen und im Falle einer Hörminderung bestmöglich zu versorgen. Um möglichst viele Menschen über die Bedeutung guten Hörens zu informieren und für die Optimierung des eigenen Hörsinns zu sensibilisieren, gibt es den Welttag des Hörens.

Starke Partner

Gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und zahlreichen Branchenpartnern veranstaltet der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) jedes Jahr am 3. März den Welttag des Hörens. „Es ist unser Ziel, im Rahmen des globalen Aktionstages über Ursachen, Risiken und mögliche Folgen einer Hörminderung aufzuklären sowie geeignete Wege zu ihrer Prävention, frühen Diagnose und bestmöglichen Versorgung aufzuzeigen“, so Dr. Shelly Chadha von der WHO.


Im Jahr 2018 freuen wir uns über die Unterstützung und Kooperation mit der Stiftung Zuhören, denn Zuhören ist die Grundlage jeder menschlichen Kommunikation und die Basis für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft sowie die Voraussetzung, die Welt wahrzunehmen, sie zu entdecken und sie zu gestalten.
Weitere Informationen zur Stiftung Zuhören finden Sie hier bzw. auf der Webseite unter: http://www.stiftung-zuhoeren.de/


Hörminderung – (k)ein Thema für Sie?

Eine Hörminderung kann in jedem Lebensalter einsetzen und kommt meist schleichend. Mitunter wird sie von der Umgebung schneller erkannt als vom Betroffenen selbst. Woran erkennt man eine verminderte Hörfähigkeit? Welche Folgen kann sie haben? Wie können der HNO-Arzt und der Hörakustiker helfen? Und was leisten moderne Hörsysteme?

Aufschluss gibt unsere Informationsbroschüre „Hören. Der Sinn deines Lebens.“

 

DEUTSCHLANDWEIT KOSTENLOSE HÖRTESTS

Machen Sie in ganz Deutschland einen kostenlosen Hörtest und achten Sie auf Ihr Gehör! Einen Hörakustiker in Ihrer unmittelbaren Nähe finden Sie mit der Akustikersuche auf www.ihr-hörgerät.de

 

Rückblick "Welttag des Hörens 2018"

Durch die aktive Unterstützung von über 3.700 Aktionspartnern zum diesjährigen „Welttag des Hörens“,
konnten wir deutschlandweit erneut Menschen über die Bedeutung und Wichtigkeit guten Hörens aufklären.

Mehr als 25,7 Millionen Menschen konnten über Print- und Online-Medien, aber auch über TV und Radio-Beiträge
erreicht und für das Thema sensibilisiert werden.

Eine Vielzahl unserer Partner hat den Aktionstag genutzt, um eigene Aktivitäten zu organisieren und umzusetzen.

Den Welttag des Hörens nahmen beispielsweise die Hörakustiker TRABERT®, Hörakustik Torsten Tiemann oder das Hörstudio
Rhein-Main zum Anlass um eine „Woche des Hörens“ zu gestalten. Zudem konnten zahlreiche Informationsveranstaltungen
rund um den 03. März interessierte Besucher jeden Alters anlocken. Angefangen beim Hörmobil der Fördergemeinschaft
Gutes Hören (FGH) in Jena, über spannende Fachvorträge beim 7. Klever HörForum von Scheerer Hörakustik bis hin zu
einem Kinderkonzert mit Fredrik Vahle und Dietlind Grabe-Bolz beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt, initiiert durch
unseren Kooperationspartner, der Stiftung Zuhören.

Zudem konnten Veranstaltungen, wie die des Römermuseums Schwarzenacker, die Aktion „Hören mit Herz“ der Modernen Galerie
Saarbrücken oder der „Hörfitness-Test“ vom Team Akustik Spezial in Darmstadt mit Charme und Freude aufzeigen, wie gutes
Hören und Lebensqualität mit modernen Hörgeräten im Alltag funktioniert.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Mitwirkung und Gestaltung dieser vielfältigen Aktionen. Die rege Beteiligung und
der Zuspruch der Besucher versprechen bereits jetzt weitere spannende Aktionen im Jahr 2019!

Unter allen Einreichungen hat der Bundesverband der Hörgeräte Industrie 2 Tickets für den EUHA – Kongress 2019 in Hannover im Wert von jeweils 225,00 EUR verlost. Der glückliche Gewinner in diesem Jahr ist Torsten Tiemann, Hörakustik-Meister und Inhaber von Hörakustik Torsten Tiemann aus Damme.

Herzlichen Glückwunsch!





Wissenswert

Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Gehör haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Archiv

Rückblicke auf die Veranstaltungen der vergangenen Jahre

Downloads

Hier finden Sie alle Kampagnenmaterialien rund um den Welttag des Hörens 2018 zum Download.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Fink & Fuchs unter welttagdeshoerens@finkfuchs.de oder unter 0611 – 74 131 0.